Zum Inhalt springen

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hanau-Mitte. Mitmachen können alle Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren, die im Hanauer Stadtgebiet oder Kesselstadt wohnen.

Mitmachen!

Bei den Übungen und Unterrichten lernt ihr alles über die Arbeit der Feuerwehr. Sobald ihr dann 17 Jahre alt werdet, könnt ihr in die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hanau wechseln.

Wenn ihr Interesse an der Jugendfeuerwehr habt, kommt doch einfach mal bei unseren Übungen vorbei. Wir treffen uns jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr, im Sommer bis 20.30 Uhr in der Wache 1, August-Sunkel-Straße 3, 63452 Hanau.

Jedes Mitglied der Jugendfeuerwehr bekommt seine Schutzkleidung in Form von Uniform, Helm und Handschuhe, sowie eine Regenjacke für die Übungen und die Unterrichte gestellt.

Aber wir machen nicht nur feuerwehrtechnische Ausbildung. Wir haben auch viel Spaß bei weiteren Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel beim Schwimmen, Minigolf und Fußball spielen, Tischtennis, Wettkämpfen, Zeltlager, Fahrten und Ausflügen. Regelmäßig treffen wir uns mit den anderen Hanauer Jugendfeuerwehren zu gemeinsamen Übungen, Ausflügen, Filmabenden und Sportveranstaltungen.

Für die Jugendarbeit steht ein Jugendfeuerwehrteam bestehend aus Jugendwart, stellvertretendem Jugendwart und Betreuern zur Verfügung.

Dieses Team setzt sich zusammen aus:

Jugendwart:

Markus Korinth

Stv. Jugendwart:

vakant

Betreuer:

F. Arnold, M. Bisceglia, M. Walter, F. Quant


Bei Interesse oder Fragen sind wir per E-Mail oder telefonisch immer mittwochs von 17.45 bis 20 Uhr (im Sommer bis 20.30 Uhr) unter der Telefonnummer 06181 / 6764-0 erreichbar.

jf.hanaufeuerwehr-hanaude

 

Download Dienstplan Jugendfeuerwehr Hanau-Mitte - Winter 2017

 

 

Jugendfeuerwehr Hanau-Mitte