Zum Inhalt springen

Am 28. Januar 1881 bestätigten 71 Mitglieder mit ihrer Unterschrift die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Klein-Auheim. Damals lebten etwa 1700 Einwohner in Klein-Auheim. Da diese Gründung eine ernste Angelegenheit war, wurde der Kreisbrandinspektor A. Weil aus Offenbach am Main in das Gasthaus „Zum Engel" (Langgasse, heute Mainzer Straße) eingeladen.

 Das sind die ersten Sätze der Chronik.

 Seit 1881 ist einiges geschehen. Wenn Sie weitere Details lesen möchten steht Ihnen die Chronik hier zur Verfügung