Zum Inhalt springen

Freiwillige Feuerwehr Hanau - Steinheim

Freiwillige Feuerwehr Hanau - Steinheim
Eppsteinstraße 81
63456 Hanau
Tel: 06181/61217
Fax: 06181/96106

 

 

Einsatzabteilung:
Ansprechpartner:
Jugendfeuerwehr:
Ansprechpartner:

Jugendwart: Tobias Peter

Stv. Jugendwartin: Christina Weishaar

E-Mail: jf.steinheimfeuerwehr-hanaude

Treffen der Jugendfeuerwehr:

Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr

Kinderfeuerwehr:
Ansprechpartner:

Kinderfeuerwehrwartin: Tatjana Petry 

Stv. Kinderfeuerwehrwart: Benjamin Viel

E-Mail: kf.steinheim@feuerwehr-hanau.de

Treffen der Kinderfeuerwehr:

Jeder erster und dritter Samstag im Monat von 10:30 - 12:00 Uhr


Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehren der Stadt Hanau

Erstellt von Joachim Stadler |   Hanau-Mitte   Wolfgang   Großauheim   Klein-Auheim   Steinheim   Mittelbuchen   Brandschutzamt

Am Mittwoch, den 20.03.2019 fand die Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehren der Stadt Hanau statt.

Bevor Stadtjugendwart Benjamin Eggers seinen Jahresbericht vortrug, begrüßte er die Anwesenden. In Vertretung vom Oberbürgermeister Kaminsky, Bürgermeister Axel Weiss-Thiel, weitere Vertreter der Politik, die Amtsleitung der Feuerwehr Hanau sowie die anwesenden Vertreter der einzelnen Jugendfeuerwehren.

Im Jahresbericht erläuterte Eggers, dass sich die Mitgliederzahl der Stadtjugendfeuerwehr Hanau im Berichtsjahr um einen Jugendlichen verringert hat. 2018 konnten 5 Jugendliche (2 Mädchen und 3 Jungen), in die entsprechenden Einsatzabteilungen übernommen werden.

Die Gesamtzahl von 110 Jugendlichen teilt sich auf in 34 Mädchen (im Vorjahr 27) und 76 Jungen (im Vorjahr 84).

Den Jugendlichen wurden insgesamt 368 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und 289 Stunden allgemeine Jugendarbeit in den einzelnen Jugendfeuerwehren angeboten. Zusätzlich veranstalteten die einzelnen Gruppen noch Ausflüge, Berufsfeuerwehrtage oder waren anderweitig für ihren Stadtteil aktiv.

Um die Jugendarbeit erfolgreich durchführen zu können, sind natürlich auch Aus- und Fortbildungen, Sitzungen sowie Vor- und Nachbereitungen nötig. Hierfür wurden von den Jugendwarten, deren Vertretern und Betreuern insgesamt 2216 Stunden auf örtlicher und überörtlicher Ebene geleistet.

Als gemeinsame Veranstaltungen der Stadtjugendfeuerwehr zählten ein Tagesausflug mit Kanutour auf der Fränkischen Saale, ein Filmabend in Hanau-Mitte, die gemeinsame Jahresabschlussübung in Großauheim, sowie die Öffentlichkeitsarbeit auf dem KEKS des Hanauer Bürgerfestes.

Für 2019 laufen bereits die Planungen für die gemeinsame Ferienfreizeit in den Sommerferien, die uns in die Eifel nahe Trier führen wird.

Ein Höhepunkt der Versammlung, war die Ehrung des Kameraden Peter Eckhart. Eckhart ist seit 1994 bis heute in der Jugendarbeit tätig, war zuletzt von 2008 bis 2018 stv. Stadtjugendwart. Und wurde mit der silbernen Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr geehrt.