Zum Inhalt springen

Freiwillige Feuerwehr Hanau - Steinheim

Freiwillige Feuerwehr Hanau - Steinheim
Eppsteinstraße 81
63456 Hanau
Tel: 06181/61217
Fax: 06181/96106

 

 

Einsatzabteilung:
Ansprechpartner:
Jugendfeuerwehr:
Ansprechpartner:

Jugendwart: Tobias Peter

Stv. Jugendwartin: Christina Weishaar

E-Mail: jf.steinheimfeuerwehr-hanaude

Treffen der Jugendfeuerwehr:

Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr

Kinderfeuerwehr:
Ansprechpartner:

Kinderfeuerwehrwartin: Tatjana Petry 

Stv. Kinderfeuerwehrwart: Benjamin Viel

E-Mail: kf.steinheim@feuerwehr-hanau.de

Treffen der Kinderfeuerwehr:

Jeder erster und dritter Samstag im Monat von 10:30 - 12:00 Uhr


Hanau - Alltagsgeschäft bei der Feuerwehr und erste Auswirkungen der Wetterlage

Erstellt von Joachim Stadler |   Hanau-Mitte   Wolfgang   Großauheim   Klein-Auheim   Steinheim   Mittelbuchen   Brandschutzamt

Hanau, den 29.01.2021

Pressemeldung von M. Doose

Am heutigen Freitag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hanau zu einigen Einsätzen alarmiert.
Die Kräfte der Berufsfeuerwehr wurden gegen 10:00 Uhr zu einer Verunreinigung an das Hanauer Hafenbecken alarmiert. Bedingt durch die starken Niederschläge waren von einem benachbarten Grundstück ölhaltige Verunreinigungen über den Regenwasserkanal ins Hafenbecken gelangt.
Zur Eindämmung und Beseitigung der Verschmutzung wurde eine Ölsperre ausgebracht.

Während dieses Einsatzes wurde die Einsatzabteilung Klein-Auheim zu einem brennenden Müllcontainer in die Kolpingstrasse alarmiert. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden.

Bedingt durch die wetterbedingten Einsätze im Osten des Main-Kinzig-Kreises bereiteten sich die Einsatzkräfte im Laufe des Freitags auf steigende Pegel an Main und hauptsächlich der Kinzig sowie Hilfsanfragen aus den betroffenen Kommunen im Oberlauf der Kinzig vor. So wurden mehrere Gerätewagen-Logistik mit Sandsäcken beladen und einsatzbereit auf der Hauptfeuerwache vorgehalten.
Weitere Logistik-Fahrzeuge der Einsatzabteilungen Klein-Auheim und Steinheim wurden in Absprache mit der Einsatzleitung des Main-Kinzig-Kreises mit gefüllten Sandsäcken in Maintal beladen und ebenfalls einsatzbereit in Hanau vorgehalten.
Der derzeitige Scheitel des Hochwassers an der Kinzig wird zwischen späten Samstag und Sonntag erwartet.