Zum Inhalt springen

Freiwillige Feuerwehr Hanau - Steinheim

Freiwillige Feuerwehr Hanau - Steinheim
Eppsteinstraße 81
63456 Hanau
Tel: 06181/61217
Fax: 06181/96106

 

 

Einsatzabteilung:
Ansprechpartner:
Jugendfeuerwehr:
Ansprechpartner:

Jugendwart: Tobias Peter

Stv. Jugendwartin: Christina Weishaar

E-Mail: jf.steinheimfeuerwehr-hanaude

Treffen der Jugendfeuerwehr:

Jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr

Kinderfeuerwehr:
Ansprechpartner:

Kinderfeuerwehrwartin: Tatjana Petry 

Stv. Kinderfeuerwehrwart: Benjamin Viel

E-Mail: kf.steinheim@feuerwehr-hanau.de

Treffen der Kinderfeuerwehr:

Jeder erster und dritter Samstag im Monat von 10:30 - 12:00 Uhr


Brandschutzamt - Zwei gehen, vier kommen

Erstellt von Joachim Stadler |   Hanau-Mitte   Wolfgang   Großauheim   Klein-Auheim   Steinheim   Mittelbuchen   Brandschutzamt

Hanau, den 30.01.2020

Pressemeldung von Markus Geißler

Zum 31.01.2021 verlassen gleich zwei Kollegen das Brandschutzamt in Richtung Ruhestand.

Hauptbrandmeister Reinhard Brust war mehr als 35 Jahre im Brandschutzamt der Stadt Hanau tätig. Das Haupt-Tätigkeitsfeld war die Kfz-Werkstatt. Durch diese Tätigkeit war er mit seinem Fachwissen weit über die Grenzen Hanaus bekannt und sein Rat war immer wieder gefragt.
Bis 2009 war er als Stv. WAL in einer Wachabteilung tätig, bevor er in den Tagdienst wechselte.
Im Ehrenamt war er gemäß dem Fachgebiet in der Kreisausbildung im Bereich Maschinisten tätig und hat hier eine hohe Zahl an Maschinisten ausgebildet. In dieser Ausbilder-Tätigkeit hat er auch über Jahre die Besatzungen von den bei der Bereitschaftspolizei stationierten Wasserwerfer bei der Bedienung der Pumpen ausgebildet.

Hauptbrandmeister Karlheinz Ladwig war von 2013 bis Ende Januar 2021 im Brandschutzamt der Stadt Hanau tätig.
Sein Haupt-Tätigkeitsfeld lag in der Brandschutzerziehung, hier konnte er im Laufe der Jahre, mehreren tausend Kindern die Gefahren von Feuer näher bringen und sie im richtigen absetzen von Notrufen schulen. Auch die Gefahrenverhütungsschau, Brandschutzschulungen für Firmen, Erzieher sowie Polizeianwärter gehörte zu seinem Tätigkeitsfeld.
In einer der Wachabteilungen stand Karlheinz Ladwig auch für den Einsatzdienst zur Verfügung.
Ende Januar 2021 konnten gleich vier junge Kollegen ihren B3-Lehrgang auf der hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel erfolgreich beenden.

Die Brandmeister Stefan Meister, Mark Müller, Florian Heil und Marcel Woestendiek werden nach zweijähriger Ausbildung, gegliedert in theoretische und praktische Abschnitte, zukünftig Ihren Dienst in einer der drei Wachabteilungen der Berufsfeuerwehr Hanau leisten.

Den beiden Ruheständler sowie den vier jungen Brandmeister wünscht die Feuerwehr Hanau für die Zukunft alles erdenklich gute.