Mitgliederwerbung

Teaser-img

Erstellt von Thomas Bott am 12.04.2021

Mitmachen kann jeder und jede!
Unsere Kinderfeuerwehr können Jungen und Mädchen ab 6 Jahren besuchen.
Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr für Jugendliche im Alter von 10 Jahren bis 17 Jahren.
Jeder und jede, der oder die 17 Jahre alt ist, kann in die Einsatzabteilung aufgenommen werden.
Wir bieten:
  • Moderne Technik in Verbindung mit Kameradschaft und Teamgeist
  • Kostenlose interne Aus- und Fortbildung
  • Regelmäßig stattfindende Übungen
  • Einzigartige Erlebnisse
  • Gründliche Ausbildung
  • Sportliche Aktivitäten
  • Bereit zu sein, jederzeit helfen zu können
Du ...
  • suchst eine wirklich sinnvolle Freizeitbeschäftigung?
  • bist älter als 17 Jahre?
  • wohnst oder arbeitest in Hanau?
  • bist gesund?
  • packst gerne mit an?
  • möchtest in Deinem Wohnort etwas bewegen?
  • suchst Kameradschaft und Freunde?
  • möchtest Deinen Mitbürgern helfen und aus Notlagen befreien ?
Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir erwarten Dich in unserer Einsatzabteilung!
Dabei ist Deine berufliche Ausbildung und Deine Herkunft nicht wichtig – wir freuen uns über Spezialisten aus jedem Bereich.
Wir freuen uns, Dich in die vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben der Feuerwehr einzuarbeiten. Von der Brandbekämpfung über vielfältige technische Hilfeleistungen (z.B. bei Verkehrsunfällen) bis zu Gefahrguteinsätzen reicht das Spektrum der Einsätze. Wir legen daher großen Wert auf eine gründliche Ausbildung, für die wir uns natürlich die nötige Zeit mit Dir nehmen.
Unser Ziel ist:
  • Gesund zum Einsatz fahren
  • Sicher und effektiv arbeiten
  • Gesund nach Hause fahren 
Wenn Du dabei sein möchtest, dann schau hier nach dem Ansprechpartner in Deinem Stadtteil:
Ich möchte mitmachen!

Feuerwehrsatzung (119.5 kB)
Brandschutzerziehung - Opa Kali Teil III
Meine Mama ist Feuerwehrfrau (Eine Geschichte von Heike Münker und Ingmar Süß)
Eine spannende Geschichte um den 8 Jahre alten Jona und dessen Mama, die ist nämlich Feuerwehrfrau.
Vorgelesen und kommentiert von Oma Biene und Opa Kali (Karlheinz Ladwig, Brandschutzerziehung Feuerwehr Hanau)
Schnitt & Bearbeitung von Joachim Stadler (Feuerwehr Hanau)
Mit besonderem Dank an Harald Popp, Landesfeuerwehrverband Hessen sowie Elke Peuster und Karin Plehnert-Helmke
Neue Fahrzeuge bei der Feuerwehr Hanau

Neuer KdoW für die Einsatzabteilung Hanau Mitte
Komandowagen - Florian Hanau 1-10-1

Sechs neue HLFs für die Stadtteile: Hanau Mitte, Kesselstadt, Wolfgang, Großauheim, KleinAuheim und Steinheim

Hilfeleistungslöschfahrzeug

Typ: Daimler Chrysler (MB1530 Atego) 4x 4 Allrad
Getriebe: Vollautomatisches Getriebe der Firma Allison mit Retardier
Radstand: 4,16m (4,20m)
Leistung: 220 KW (300PS)
Abgasnorm: Euro6/D mit Adblue

Technische Daten des Aifbaus:

Herstelle: Josef Lentner GMBH
Art: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20
Pumpe: FPN 10/2000
Steurung: Digital über Display sowie Analog über Schalter
Tankinhalt 1600 Liter Wasser

Beladung: Umfangreiche Beladung zur Brandbekämpfung sowie zur kleinen bis mittleren Hilfeleistung, 4 PA im Mannschaftsraum, 2 Wärmebildkameras, Hydraulisches Rettungsgerät auf Akku-Basis, Stabfast-System, Waldbrandausstattung

Besonderheiten: Entnahmehilfe für tragbare Leitern, Pumpenraum mit Heckklappe und Rolladen, Bullhorn, seitliche LED-Blitzer, blaue Umfeldbeleuchtung, Schnellangriffshaspel mit elektrischer Aufwicklung, LED-Lichtmast
ELW 1 (Einsatzleitwagen) er steht an erster Stelle für den Einsatzleiter, als Kommunikationsmittel zur Leitstelle, zu Verfügung. 
Florian Hanau 1-11-1
PKW für die Abteilung Vorbeugender Brandschutz (VB)
Florian Hanau 1-16-1
HLB Hanau
Hilfeleistungslöschboot
Florian Hanau 1-77-1
Satzung der Feuerwehr Hanau
Im nachfolgenden Link ist die Aktuelle Satzung der Feuerwehr Hanau hinterlegt.
Satzung Feuerwehr Hanau 27.04.2018 Inkraftgetreten